Impressum

Technische Hochschule Ingolstadt
Esplanade 10, 85049 Ingolstadt

Telefon: + 49 (0) 841 / 9348-0
Fax: + 49 (0) 841 / 9348-200
E-Mail: info@_anti_spam_thi.de

Zuständige Aufsichtsbehörde: Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, 80327 München

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
gem. § 27 Umsatzsteuergesetz (UStG):
DE 234419796

Gesamtverantwortlichkeit für den Inhalt: Prof. Dr. Walter Schober, Präsident

Redaktion der allgemeinen Inhalte: Stabsstelle für Hochschulkommunikation

Technisch Verantwortliche(r): Zentraler IT-Service

Anregungen und Kritik: webmaster@_anti_spam_thi.de

Fotos
Grafik Startseite und Hauptnavigation: Tanja Kernweiss

Haftungsausschluss

Sämtliche Inhalte der Homepage wurden nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann dennoch keine Gewähr übernommen werden. Die Hochschule Ingolstadt haftet nicht für Schäden, die sich direkt oder indirekt aufgrund der Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen ergeben. Die Hochschule Ingolstadt haftet auch nicht für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten entstehen.

Die Hochschule Ingolstadt behält sich ausdrücklich vor, einzelne Seiten bzw. Inhalte oder das gesamte Webangebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder dauerhaft einzustellen.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass mit Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten sind. Dies kann - so das Landgericht - ausschließlich dadurch verhindert werden, dass man sich von diesen Inhalten ausdrücklich distanziert.
Wir bemühen uns um Sorgfalt bei der Auswahl der Verweise, haben aber selbst keinerlei Einfluss auf Inhalte von gelinkten externen Seiten. Die Hochschule Ingolstadt erklärt, dass sie sich ausdrücklich von allen Inhalten sämtlicher extern verlinkter Seiten distanziert. Neben Links auf externe Websites, zu denen von unserer Homepage verwiesen wird, distanziert sich die Hochschule Ingolstadt auch von allen Inhalten, die auf eigenen Servern bereitgestellt werden (Web-Hosting). Darunter fallen insbesondere die privaten Homepages von Studierenden und Mitarbeitern der Hochschule Ingolstadt.

Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Verweise und für die Inhalte aller Seiten, zu denen die angebrachten Verweise führen. Die Verlinkung auf andere WWW-Seiten ist ein Service für unsere Internet-Besucher und kann von der Hochschule jederzeit geändert, erweitert oder rückgängig gemacht werden. Die Aufnahme von Verweisen begründet keinen Rechtsanspruch auf Beibehalt.

Die Hochschule Ingolstadt überprüft desweiteren keine Websites, die durch einen Link auf die Website der Hochschule Ingolstadt verweisen und ist für die Inhalte von Webseiten außerhalb der eigenen Website oder von Websites, die auf die eigene Website verweisen, nicht verantwortlich. Wenn Sie mit einem Link auf die Website der Hochschule Ingolstadt verweisen, auf Webseiten außerhalb der Website oder andere Websites, erfolgt dies auf eigene Gefahr und ohne Erlaubnis durch die Hochschule Ingolstadt.

Datenschutzerklärung

Protokollierung

Bei jedem Zugriff auf den Webserver der Hochschule Ingolstadt werden relevante Zugriffsdaten gespeichert. Je nach verwendetem Zugriffsprotokoll beinhaltet der Protokolldatensatz folgende Angaben:

  • IP-Adresse des angeforderten Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • vom angeforderten Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion
  • vom angeforderten Rechner übermittelte Eingabewerte (Dateiname, ...)
  • Zugriffs-Status des Webservers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, usw.)
  • Name der angeforderten Datei


Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffsversuche auf den Webserver verwendet. Es findet keine anderweitige Auswertung statt. Die protokollierten Daten werden für die Dauer von drei Monaten gespeichert und dann gelöscht. Die Auswertung erfolgt durch Mitarbeiter der Hochschule Ingolstadt.