THI zu Gast bei der CAPES/DAAD-Konferenz „Strategic Partnerships Germany Brazil“ in Brasilia

18.09.2014

Anlässlich der Konferenz „Strategic Partnerships Germany - Brazil“ in der Regierungshauptstadt Brasilia im September 2014, waren der Präsident der THI, Prof. Dr. Walter Schober, die AWARE-Projektkoordinatorin Anne-Sophie Lohmeier sowie Vertreter der AWARE-Partneruniversitäten UFSC und UFPR zu Gast, um über Tipps und Erfahrungen aus dem Alltag einer praktizierten deutsch-brasilianischen Partnerschaft zu berichten. Hintergrund der Konferenz ist die aktuelle Diskussion eines neuen Förderprogramms des DAADs und der entsprechenden brasilianischen Partneragentur CAPES, welches bereits existierende Kooperationen zwischen deutschen und brasilianischen Hochschulen zu einer Strategischen Partnerschaft ausbauen soll. Als Best Practice Modell soll dabei die seit 2013 laufende DAAD-Förderlinie „Strategische Partnerschaften“ dienen, in deren Rahmen derzeit die THI-Brasilien-Kooperation AWARE gefördert wird. Die binationale und von beiden Seiten finanzierte Förderlinie wird für 2015 erwartet.