Summer School Florianopolis, März 2014

Wir - fünf Studenten der Technischen Hochschule Ingolstadt aus verschiedenen Fakultäten - haben im März diesen Jahres mit großen Erwartungen den Flug nach Florianopolis, SC zur International Summer School nach Brasilien angetreten: Technischer Austausch, kultureller Einblick und eine spannende Reise!

All diese Ziele wurden definitiv übertroffen. Binnen eines zweiwöchigen, gemeinsamen, englisch-sprachigen Vorlesungsbetriebs hörten wir zusammen mit ca. 30 Studenten der UFSC Florianopolis und UFSC Joinville verschiedene Veranstaltungen zu den Themen „Mobilitätsaspekte im globalen Vergleich“, „Elektrifizierung von Fahrzeugen in Prototypstadium und Serie“, „Batteriesystemtechnik“, „Wasserstoffzelle als alternativer Energiespeicher“ und „Fahrdynamik“. Das internationale Dozentenfeld wurde von täglichen Fachvorträgen am Abend aus der brasilianischen Maschinenbauindustrie umrahmt. Des Weiteren ergaben sich exklusive Einblicke in das dort ansässige Forschungszentrum CERTI.

Natürlich kamen auch der Spaßfaktor sowie die kulturellen Aspekte nicht zu kurz. Nach herzlicher Aufnahme unserer brasilianischen Partner kamen wir in den Genuss von traditionellen Gerichten, Getränken und Feierlichkeiten. Es entwickelten sich Freundschaften, die mit Sicherheit langen Bestand haben werden!

Tobias Reger, 23 Jahre, Student THI Fahrzeugtechnik (B.Eng.)