Studium an der THI

An der Technischen Hochschule Ingolstadt wird praxisnah und zukunftsorientiert gelehrt.

In kleinen Kursen werden die Studenten persönlich durch die Professoren und Dozenten betreut. Diese kommen alle aus der Praxis und können wertvolle Erfahrung an ihre Studenten weitergeben. Oft werden die Inhalte der Vorlesungen durch Gastvorträge aus der Wirtschaft ergänzt. 

Wege nach Ingolstadt

Program of Buddies

 

Erfahrungsberichte:

Thiago Rios, Student für Mechanical Engineering

Andressa Ruviaro Almeida, Elektrotechnik-Studentin

Fabio Tashima, Elektrotechnik-Student

Henrique Weihermann, Student im Bereich Automotive Engineering

Praktikum bei Arculus

Derzeit betreut die THI über ein EXIST-Gründerstipendium das Team der arculus GmbH, das ein alternatives, auf unverketteten Produktions- und Logistikmodulen beruhendes Produktionssystem entwickelt. Bereits während der vom hochschulinternen Zentrum für angewandte Forschung (ZAF) begleiteten Antragstellung kristallisierte sich heraus, dass das von arculus entwickelte Produktionssystem Potenziale für den brasilianischen Markt bietet.
Über das AWARE-Netzwerk wurden dazu Kontakte zu einem deutsch-brasilianischen Unternehmen hergestellt. In diesem Kontext vermittelt die THI derzeit brasilianische Studierende im Rahmen von Praktika und Abschlussarbeiten im Bereich integrierte Hardware- und Software-Lösungen an arculus. Das Vorhaben wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

Foto: erster Prototyp der arculus GmbH. © arculus

Über Arculus

Kontakt

Allgemeine Studienberatung

Sabine Dörr
Telefon: +49 841 9348-1210
E-Mail: studienberatung@thi.de 

Leitfaden

Studieren, Forschen und Lehren an der THI

Download (portugiesisch)

Filmreihe

Zehn Schritte zu deinem Studium in Deutschland 
Videos auf deutsch

Studying in Germany in 
ten steps

Videos in Englisch