II. Forum of E-mobility - Ingolstadt, Mai 2014

22.06.2014, Ingolstadt


Anschließend an das I. Forum of E-Mobility in Joinville, SC im September 2013,  hatten wir die Ehre, unsere brasilianischen Freunde diesmal im bayrischen Ingolstadt empfangen zu dürfen.

Das intensive einwöchige, englisch-sprachige Programm, welches wieder unter dem Aspekt der E-Mobilität stand, hatte viele interessante Inhalte zu bieten. Neben Fachvorlesungen von deutschen und brasilianischen Professoren verschiedener Universitäten – zu Themen wie „Batteriesysteme“, „Fahrzeugelektrifzierung“, „Fahrdynamik“ und „Zukunftschancen der Mobilität im internationalen Vergleich“ - waren alle Abende mit hochkarätigen Gastvorträgen aus der deutschen Automobilindustrie versehen. Die Gruppe, bestehend aus 15 brasilianischen Gaststudenten und 10 deutschen Teilnehmern, absolvierte zudem auch eigenständige Projekte, wie „Konzeptdefinition eines elektrischen Fahrzeugs als Basis eines Car-Sharing Systemes“.

Als abschließendes Highlight ist der Samstag „4. Tag der Elektromobilität“ der Hochschule Ingolstadt zu erwähnen. Dort waren alle Teilnehmer des II. Forums of Emobilty mit offiziellen Ständen vertreten und präsentierte den umliegenden Firmen die wissenschaftlichen Ergebnisse und kulturellen Erkenntnisse der vergangenen Woche.

Selbstverständlich wurde nicht auf eine historische Führung durch das schöne Ingolstadt mit abschließenden Biergartenbesuch verzichtet. So konnten wir unsere Gäste standesgemäß verabschieden und mit einem internationalen Teilnahmezertifikat auf die Heimreise schicken.

Tobias Reger, 23 Jahre, Student THI Fahrzeugtechnik (B.Eng.)