Erweiterung des AWARE-Netzwerks nach Kolumbien Kooperation AWARE & EAFIT

Die Aufnahme der Zusammenarbeit mit der kolumbianischen Partneruniversität EAFIT ist ein strategischer Schritt zur Ausweitung von AWARE auf weitere Länder Lateinamerikas. Im Jahr 2018 nahm Dr. Dagmar Tomanek als Hauptredner an einem von EAFIT organisierten Workshop über Industrie 4.0 teil. Im Gegenzug war die THI Gastgeberin einer Gruppe von EAFIT-Professoren und -Studenten, die an der ersten Internationalen Autumn School über Industrie 4.0 teilnahmen.

Seit 2014 fördert die THI eine engere Zusammenarbeit mit der EAFIT in Kolumbien, einer Universität mit ca. 13.400 Studenten und 1.000 Professoren mit Sitz in Medellín. Besonders lebendig wurde der Austausch durch den sich entwickelnden Kontakt zwischen Dr. Dagmar Tomanek, wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Schwerpunkt Industrie 4.0 und Digitalisierung an der THI, und der Abteilung für Produktionstechnik an der EAFIT. Tomanek wurde zweimal an die EAFIT eingeladen: 2017 als Dozent für ein viertägiges Seminar über intelligente Fabriken und Digitalisierung und 2018 als Hauptredner für einen Workshop über Industrie 4.0 mit mehr als 120 Teilnehmern aus Industrie und Wissenschaft.

Mit dem Ziel, diese vielversprechende strategische Zusammenarbeit zu intensivieren, entwickelten THI und EAFIT eine International Autumn School zum Thema Industry 4.0 an der THI, die 28 Studenten und Professoren von EAFIT, UFSC, UFPR an der THI aufnahm. Neben theoretischem Input durch Vorträge erfahrener THI-Professoren standen Diskussionen mit Experten sowie Firmen- und Werksbesichtigungen verbunden mit kulturellen Exkursionen nach München, Erlangen, Freising und Augsburg auf dem Programm. Der interdisziplinäre Ansatz des Programms ermöglichte es den Teilnehmern, die Theorie in die Praxis umzusetzen und die regionalen Besonderheiten und technischen Standards in Industry 4.0 in Süddeutschland kennen zu lernen.

Kontakt

Netzwerkreferentin AWARE Center, Forschungsreferentin (DAAD, BayVFP)
Lisa Hermsen, M.A.
Tel.: +49 841 9348-6469
Raum: P204
E-Mail: