AWARE Applied NetWork on Automotive Research and Education

Die Anfänge des AWARE-Netzwerks führen auf dieses erste Förderprojekt zurück: AWARE (Applied NetWork on Automotive Research and Education) wurde 2013 als strategische Partnerschaft der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) mit der Universidade Federal do Paraná (UFPR), der Universidade Federal de Santa Catarina (UFSC) und weiteren Partnern aus Industrie, Gesellschaft und Politik ins Leben gerufen. Das Netzwerk verfolgte von Beginn an einen strukturgebenden Ansatz, um Austausch und Transfer auf allen Ebenen und im hochschulübergreifenden Sinne zu verwirklichen.

 

Dank der Förderung über das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit über 730.000 Euro konnten über sechs Jahre lang nachhaltige Strukturen für den Wissens- und Praxisaustausch mit Brasilien etabliert werden, die heute im AWARE Center weiterleben und mit weiteren Ländern Lateinamerikas repliziert werden. Die TH Ingolstadt konnte sich bei der ersten Ausschreibung für dieses Programm gegen eine Vielzahl von Konkurrenten durchsetzen: Sie war eine von zwei Fachhochschulen, die aus 21 ausgewählten Projekten - und aus insgesamt 117 antragstellenden Institutionen - zur Förderung ausgewählt wurden.

Partnerland

  • Brasilien

Partneruniversitäten

  • Technische Hochschule Ingolstadt (THI, Deutschland)
  • Universidade Federal de Santa Catarina (UFSC, Brasilien)
  • Universidade Federal do Paraná (UFPR, Brasilien)

AWARE-Partner über AWARE

Fördermittel

  • AWARE wurde durch den Deutschen Akademischen Austauschdienstt (DAAD) und das Bundeministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert
  • Förderzeitraum: 2013-2016 (Startförderung); 2017-2018 (Anschlussförderung)
  • Fördervolumen: 1 Mio. €
  • Förderprogramm: Strategische Partnerschaften und Thematische Netzwerke

     

Kontakt

Managing Director AWARE Center
Dipl.-Kulturwirtin (Univ.) Anne-Sophie Kopytynski
Tel.: +49 841 9348-6020
Raum: P204
E-Mail: